Optical Character Recognition

Optical Character Recognition oder auch OCR ist eine Technologie, die erstmals in den 80er Jahren entwickelt und angewendet wurde. Hierbei verwendet man Kameras als Lesegeräte um beispielsweise Zahlen und Buchstaben von Oberflächen zu erkennen.

 

Das Zusammenspiel zwischen Smartphone und OCR ergibt die neue und zugleich interessante Möglichkeit Prozesse über diese Plattform zu leiten. So besteht die Möglichkeit Seriennummern, Codes oder Begriffe zu scannen und diese zu verarbeiten um Prozesse anzustoßen, Abläufe zu kontrollieren oder aber Schreibarbeit zu reduzieren.

 

Ebenso ist OCR eine weitere Alternative um Kunden am Point of Sale zusätzliche Informationen über Produkte und Dienstleistungen anzubieten ohne einen Verkäufer fragen zu müssen. Das Scannen eines Codes oder eines Begriffes zieht automatisch die passenden Informationen auf das Smartphone.

 

Haben wir ihr Interesse geweckt ? Dann kontaktieren Sie uns und wir scannen mal Ihre Möglichkeiten.

è
 Nach oben